Bei der Auswertung der Zählerstände ist aufgefallen, dass viele Wasserzähler ein Eichdatum von 2016 tragen. Damit ist die Eichzeit 2022 abgelaufen und die Wasserzähler müssen im nächsten Jahr gewechselt werden.

Dies sollte spätestens beim Anstellen des Sommerwassers passieren, damit die Wannenwarte die Zähler gleich plombieren können.

Hinweis: Wer nicht geeichte Geräte nutzt, begeht eine Ordnungswidrigkeit (!). Hierbei kommt es nicht darauf an, ob der Gartenfreund das Zählwerk selbst bezahlt und auch einbaut, sondern darauf, dass über dieses Zählwerk abgerechnet wird. Egal ob über den Verein an sich, oder über eine Strom- oder Wassergemeinschaft.

 

Der Vorstand